Startseite | Haftungsausschluss | Impressum | International Version
Sie sind hier: Startseite

Medien - Audio - Marketing - Analyse - Forschung

Herzlich Willkommen

Schön, dass Sie meine private Website besuchen und Interesse an meinem Portfolio zeigen.

"Musik ist die beste Art der Kommunikation" (Angelo Branduardi, * 1950, ital. Liedermacher, Lyriker und Philosoph).

Daher interessiere ich mich im Rahmen der Marketingforschung und Praxis mit der werbepsychologischen und mediendidaktischen Wirkung zwischen auditiver Repräsentation, optoakustischer Corporate Identy und Imagery als Bedeutungsmuster für Marken und Unternehmen, speziell innerhalb der in der Mediensoziologie gegenwärtig bezeichneten Emerging Culture.

Musik und Klangraumdesign sind daher immer auch Aneignungsformation, nämlich durch auditive Kommunikation, die die visuelle Außendarstellung erheblich substituieren kann. Die Grundpräferenzen des Menschen sind bekanntlich von Mutterleib an homo audiens und homo ludens. Diese Präferenzen gilt es nun mithilfe der Marektinginstrumente beim Rezipienten multisensorisch anzuwenden, d. h. zu "triggern". Deshalb geht es nicht nur um den Aspekt der auditiven Ästhetik, sondern mehr um die Sensibilisierung dahingehnd, dass sich das Wirklichkeitsverständnis in der gegenwärtigen Kultur, innerhalb der Emerging Culture, besonders bei der Gen-X, Gen-Y und Gen-Z, verändert hat. Repräsentation sollte im Sinne des Neuromarketings daher als Emotional Value Added multisenusal hörbar, sichtbar und erlebbar gemacht werden. Der Ton macht die Musik.

"Die Tonsprache ist Anfang und Ende der Wortsprache, wie das Gefühl Anfang und Ende des Verstandes, der Mythos Anfang und Ende der Geschichte, die Lyrik Anfang und Ende der Dichtkunst ist" (Richard Wagner, 1813-1883, dt. Komponist und Dichter).

Mit musikalischen Grüßen

Dr. Giovanni Vindigni, Ph.D.

Referenzen